Kundennutzen

Für was bezahlt der Kunde?

Kundennutzen

Der «Kundennutzen» ist das Verhältnis von relativem Preis zum Wertangebot eines Produktes oder einer Dienstleistung. Der relative Preis der eigene Preis im Vergleich zum Wettbewerb. Das Wertangebot wird gemessen aus Sicht des Kunden anhand der kaufentscheidenden Produkt- und Servicemerkmale im Vergleich zu den wichtigsten Konkurrenten. Damit können Sie sich vom Wettbewerb differenzieren.

Der «Kundennutzen» ist didaktisch wohl das beste Instrument, um die Mitarbeiter und das Unternehmen in seinen Tätigkeiten auf den Kundennutzen auszurichten und zu fokussieren. Mit diesem Werkzeug finden Sie heraus, wo Sie sich differenzieren müssen, damit der Kunde sein Geld bei Ihnen und nicht beim Konkurrenten auf den Tisch legt.

Wir haben hier ein Whitepaper zum Thema Kundennutzen zusammengestellt:

Viel Spass bei der Anwendung.

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.