Der Marktplatz

Erarbeiten von strategischen Optionen

Wie kommen wir zu neuen Ideen? Wie gehen wir vor, damit wir nicht im bestehenden Muster hängenbleiben? Wie brechen wir aus der Box aus?

Es gibt viele Ansätze und Versuche, die Mitarbeiter zu kreativen Gestaltern zu machen, vom Red Box Ansatz von Adobe über das klassische Brainstorming bis hin zu Kreativworkshops in ungewohnter Umgebung.

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit einem Instrument, das in der Syntegration angewendet wird. Die Syntegration wurde vom Management-Kybernetiker Prof. Stafford Beer erfunden und ist eine Methode, die aktiv Brücken baut, d.h. das Wissen vieler Personen über relevante Themen und die Sichtweisen der beteiligten Akteure wirksam verbindet. Dazu verwenden wir den morphologischen Kasten, eine systematisch heuristische Kreativitätstechnik nach dem Schweizer Astrophysiker Fritz Zwicky.

Wir haben dazu ein Whitepaper zusammengestellt

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .