ABC-Analyse

Analyseinstrument

Mithilfe der ABC-Analyse wird für bestimmte Elemente (z.B. Produkte, Kunden, Lieferanten) das Verhältnis von Aufwand (Zeit, Ressourcen) zum Ergebnis (Output, Gewinn) dargestellt. Dabei erfolgt eine Einteilung der Elemente in die drei Klassen A, B, und C.

Die Ergebnisse werden nach absteigender Grösse geordnet. In der Klasse A wird ein hoher Anteil der Ergebnisse mit einem kleinen Anteil der Mittel erzielt. In der Klasse C ist es genau umgekehrt. Damit lässt sich z.B. zeigen, welche Produkte am stärksten am Umsatz oder am Deckungsbeitrag beteiligt sind (Klasse A) und welche am wenigsten dazu beitragen (Klasse C).

Die ABC-Analyse ist das Standardinstrument für Komplexitätsmanagement. Sie gibt Hinweise, wo Komplexität im Unternehmen reduziert werden kann. Ein weiteres Instrument zum Thema ist die Komplexitätskurve.

Downloads:

Excel-Tool ABC-Analyse

Anleitung ABC-Analyse


Diesen Artikel teilen