Frühwarnsystem

Controllinginstrument

Das Frühwarnsystem überprüft die Prämissen der Strategieentwicklungsphasen vor dem Hintergrund neuer Bedingungen und zeigt Abweichungen innerhalb des Strategieumsetzungsprozesses auf.

Das Frühwarnsystem bedient sich der folgenden drei Elemente:

  • Identifizierung der Prämissen
    • Prämissen aus den Phasen der Strategiefestlegung
    • Schlüsselgrössen
    • Werte für die nächsten 10 Jahre
  • Präzisierung, Methode und Instrument für das Controlling
    • Identifizierung der Prämissen für das Unternehmen (gesamt) und für die Geschäftsfelder allein
    • Beschrieb «was passiert, wenn die erwarteten Werte nicht eintreffen»
    • Erstellen einer Methode für das Sammeln von Daten / Festlegen von Verantwortlichkeiten
    • Festlegen der Datenquellen
    • Festlegen der Häufigkeit der Datenerhebung
    • Festlegen des Datenformats für die Verarbeitung
    • Bestimmung eines Verantwortlichen für Datenerhebung
    • Bestimmen der Tools für das Controlling von Vorschau- versus Ist-Werten
  • Controlling der Prämissen
    • Periodisches Überprüfen der Werte der definierten Kriterien und Meilensteine
    • Bericht zu Abweichungen
    • Vorschläge für Korrekturmassnahmen
    • Verknüpfen der Resultate mit strategischen Massnahmen und strategischen Zielen
Diesen Artikel teilen