Marktsegmentierung

Vorgabeninstrument

Als Marktsegmentierung bezeichnet man die Unterteilung der aktuellen und potenziellen Kunden aufgrund ihrer unterschiedlichen Bedürfnisse und Wünsche und ihres Kaufverhaltens in Zielgruppen. Dazu dienen Kriterien wie Alter, Einkommen, Bildung, Haushalt oder Verhaltensweisen. Zielgruppen sollten möglichst ähnliche Merkmale (Homogenität) aufweisen und sich klar von anderen Segmenten unterscheiden. Die Marktsegmentierung bildet die Grundlage für eine konsequente Orientierung am Kunden und die effiziente Ausrichtung der Marketingaktivitäten. Das Instrument dient zur Bestimmung von Zielgruppen, zur Analyse von deren Ansprüchen sowie zur Beobachtung von Veränderungen innerhalb der erfassten Zielgruppen.

Diesen Artikel teilen