Normstrategien

Gestaltungsinstrument

Jedes der Analyseinstrumente liefert nicht nur Hinweise für die SWOT, sondern auch direkte Ideen und Handlungsanweisungen, die in der Strategieentwicklung zu bearbeiten sind. Diese Hinweise nenne man Normstrategien. So lassen sich z.B. Mit einer speziellen Variante der SWOT, der sogenannten erweiterten SWOT, solche Hinweise auf einfache Art aufgezeigen:

  • SO-Strategien aus Stärken und Chancen
  • ST-Strategien aus Stärken und Gefahren
  • WO-Strategien aus Schwächen und Gefahren
  • WT-Strategien aus Schwächen und Gefahren

Auch aus dem Geschäftsfeltportfolio lassen sich Hinweise direkt ableiten, die als Normstrategien gelten.

Diesen Artikel teilen