Prämissencontrolling

Umsetzungsinstrument

siehe auchFrühwarnsystem

Das Frühwarnsystem überprüft die Prämissen der Strategieentwicklungsphasen vor dem Hintergrund neuer Bedingungen und zeigt Abweichungen innerhalb des Strategieumsetzungsprozesses auf.

Das Frühwarnsystem bedient sich der folgenden drei Elemente:

  • Identifizierung der Prämissen
    • Prämissen aus den Phasen der Strategiefestlegung
    • Schlüsselgrössen
    • Werte für die nächsten 10 Jahre
  • Präzisierung, Methode und Instrument für das Controlling
    • Identifizierung der Prämissen für das Unternehmen (gesamt) und für die Geschäftsfelder allein
    • Beschrieb «was passiert, wenn die erwarteten Werte nicht eintreffen»
    • Erstellen einer Methode für das Sammeln von Daten / Festlegen von Verantwortlichkeiten
    • Festlegen der Datenquellen
    • Festlegen der Häufigkeit der Datenerhebung
    • Festlegen des Datenformats für die Verarbeitung
    • Bestimmung eines Verantwortlichen für Datenerhebung
    • Bestimmen der Tools für das Controlling von Vorschau- versus Ist-Werten
  • Controlling der Prämissen
    • Periodisches Überprüfen der Werte der definierten Kriterien und Meilensteine
    • Bericht zu Abweichungen
    • Vorschläge für Korrekturmassnahmen
    • Verknüpfen der Resultate mit strategischen Massnahmen und strategischen Zielen
Diesen Artikel teilen