Störungsanalyse

Planungsinstrument

Was wäre wenn … Es kann immer etwas dazwischen kommen. Und weil es immer anders kommt, als man denkt, bereiten wir uns darauf vor.

Ein interessanter Ansatz dazu ist das sogenannte Crash-Szenario. Dabei wird der vorliegende Strategieplan mit dem Szenario konfrontiert, dass der Umsatz innert kurzer Zeit sehr stark einbricht, z.B. um 30%. Nun stellen sich folgende Fragen: Kann das Unternehmen einen solchen Einbruch überstehen? Was müsste getan werden, um eine Gefährdung des ganzen Systems zu verhindern?

Wir empfehlen, diese Störungsanalyse auf jeden Fall einmal durchzuführen. Sie kann aber auch Gegenstand des jährlichen Strategie-Review Meetings sein

Diesen Artikel teilen